ASB-Besuchshundedienst Förderung

Deutsche Postcode Lotterie unterstützt ASB-Besuchshundedienst mit 14 000 €

Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Westhessen, 20.12.2019

Deutsche Postcode Lotterie fördert ASB-Besuchshundedienst – Mit Herz und Hund

 

Großzügige finanzielle Unterstützung für den ASB-Besuchshundedienst des Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Westhessen: Für das Jahr 2020 fördert die Deutsche Postcode Lotterie den ASB-Besuchshundedienst – Mit Herz und Hund mit 14.000€. Mit dem Geld wird die weitere Arbeit des ASB-Besuchshundedienst gefördert, die bestehenden Besuche aufrecht zu erhalten, weitere Besuche von Einrichtungen und Personen zu ermöglichen, sowie die Besuchsteams weiterzubilden.

Roland Fuhrmann, Freiwilligenkoordinator und Leiter des Besuchshundedienstes ist erfreut, dass Teilnehmer der Deutschen Postcode Lotterie in Hessen mit dem Kauf ihrer Lose, den ASB-Besuchshundedienst unterstützen: „Ich bin sehr froh darüber, dass viele Menschen daran beteiligt sind, unsere Besuche mit zu ermöglichen. Dadurch können wir weiterhin vielen Menschen den Alltag versüßen und eine freudige Abwechslung schaffen. Vielen Dank!“
Mit dem Förderbeitrag möchte der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Westhessen insbesondere Menschen mit Handicap, in Seniorenheimen und Kindern mit den Hunden eine Freude bereiten.
Petra Rottmann, Head of Charities bei der Deutschen Postcode Lotterie: „Wir freuen uns sehr, dass wir dank des Engagements unserer Teilnehmer dieses wunderbare Projekt unterstützen können. Für die Umsetzung wünschen wir alles Gute und viel Erfolg.“

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter https://www.asb-westhessen.de/unsere-leistungen/besuchshundedienst oder www.postcode-lotterie.de/projekte.

 

Über die Deutsche Postcode Lotterie

Die erste Ziehung der Soziallotterie, die sich für Mensch und Natur einsetzt, fand im Oktober 2016 statt. Das Konzept ist einzigartig: Man spielt mit seinem Postcode, der sich aus der Postleitzahl des Teilnehmers sowie einem Straßencode zusammensetzt. Beim Monatsgewinn werden insgesamt 1.000.000 Euro ausgeschüttet – alle Lose im gewinnenden Postcode teilen sich 500.000 Euro und alle übrigen Lose mit der dazugehörigen Postleitzahl ebenfalls. So gewinnen ganze Nachbarschaften miteinander und tun zugleich Gutes.

30 Prozent von jedem Losbeitrag gehen an gute Zwecke in der Nähe der Teilnehmer. Weil sie dabei sind, macht die Deutsche Postcode Lotterie einen wirklichen Unterschied: Sie unterstützt deutschlandweit bereits knapp 1.400 Projekte mit 25,8 Millionen Euro. Ein Beirat unter Vorsitz von Prof. Dr. Rita Süssmuth entscheidet über die Auswahl der Projekte. Weitere Informationen unter: www.postcode-lotterie.de/projekte und unter www.facebook.com/PostcodeLotterie.

 

Die Ziehung: Persönliche Gewinnbenachrichtigung
Die monatliche Ziehung besteht aus fünf Einzelziehungen. An diesen Ziehungen nehmen sämtliche gültigen Lose teil und es gibt jeden Tag garantierte Gewinner. Erwerben kann man diese unter www.postcode-lotterie.de oder unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 - 800 6680. Die Gewinner werden per Anruf, Brief oder E-Mail informiert. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich.