Rettungswagen des ASB Westhessen auf dem Weg zu einem Einsatz
Ehrenamt

Ehrungen beim ASB-Katastrophenschutz Wiesbaden

25 Jahre bzw. 10 Jahre ehrenamtliche Arbeit für den ASB-Katastrophenschutz sind schon eine enorme Lebensleistung. Sie verdient unsere Aufmerksamkeit, den Respekt, die Würdigung und ein ganz großes Dankeschön. Immerhin sind auch die Katastrophenschützer an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr einsatzbereit für Ihre Sicherheit.

Deshalb wurden am 4. Mai 2019 Herr Peter Mischke für 25-jährige Mitarbeit, Herr Tobias Fenner, Herr Frederik Koch, Frau Bettina Moor, Frau Sonja Steinmetz und Herr Andreas Lendle für 10-Jahre Arbeit im Katastrophenschutz durch den hessischen Minister für Inneres und Sport, Peter Beuth, mit der Katastrophenschutzmedaillie geehrt.

Doris Michels, Vorstandsmitglied