Veranstaltungsankündigung

29.1.2020: Fachvortrag zum Thema "Kultursensible Pflege". Gleich anmelden!

Sprachprobleme, kulturelle Unterschiede oder auch Schamgefühle können in der Pflege bei Pflegebedürftigen Hemmungen auslösen. Um solche Barrieren abzubauen, ist die kultursensible Pflege ein hilfreicher Ansatz. Sie zielt darauf ab, die spezifischen Bedürfnisse von Migranten oder Minderheiten sichtbar zu machen und einen gleichberechtigten Zugang zur Pflege zu ermöglichen. Durch die Kenntnis und Wertschätzung kultureller Unterschiede – und zwar auf Seiten der Pflegefachkräfte sowie der Pflegebedürftigen – wird im Sinne der kultursensiblen Pflege die Pflegebeziehung verbessert und die interkulturelle Kompetenz der Einrichtung weiterentwickelt.

Diesem Thema widmen wir uns im Rahmen eines Fachvortrags am Mittwoch, dem 29.1.2020 um 16 Uhr, in unserer Tagespflegeeinrichtung in Wiesbaden-Bierstadt, Dresdener Ring 2. 

Um eine Anmeldung unter Telefon (0611) 1818-183 oder per E-Mail an franziska.schmuck(at)asb-westhessen.de wird gebeten.

Dieser Fachvortrag ist Teil unserer Veranstaltungsreihe rund um das Thema Leben im Alter. Alle Themen und Termine für das 1. Halbjahr 2020 finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!