Modernes ASB-Pflegeheim
Aktive Pflege zu Hause

Sozialstationen

Gut betreut zu Hause wohnen: Viele ältere, behinderte und kranke Menschen wünschen sich genau das. Die Angebote unserer Sozialstationen machen es möglich.

Eine Krankheit, Behinderung oder andere einschränkende Alterserscheinungen können einen bisher selbständigen Menschen in die Lage bringen, plötzlich Pflege und Unterstützung in der häuslichen Umgebung zu benötigen. Unsere ambulanten Pflegedienste in Wiesbaden und Niedernhausen (inkl. Idsteiner Land) haben sich genau darauf spezialisiert. Sie bieten ein breites Hilfs-, Beratungs- und Unterstützungsangebot an.

Foto: ASB/F. Zanettini

Mühelos durch den Alltag - wir unterstützen Sie

"Einen alten Baum verpflanzt man nicht", heißt es. Und damit das so bleibt, können wir Sie in Ihrer selbstbestimmten Lebensführung und Versorgung unterstützen. Denn oftmals bedarf es nur ein wenig Unterstützung, um auch im Alter in den eigenen vier Wänden verbleiben zu können.

Genau wie die persönlichen Bedürfnisse unserer Kunden ganz unterschiedlich aussehen, so kann auch die Unterstützung durch unsere Sozialstationen ganz individuell ausgerichtet werden.

Unsere Leistungen

  • Grundpflege, z.B. Hilfe bei der täglichen Körperpflege, An- und Auskleiden, Hilfe bei Toilettengängen
  • Behandlungspflege, z.B. Medikamenteneinnahme, Verbandswechsel, Insulinspritzen
  • Hauswirtschaftliche Versorgung, z.B. Reinigung der Wohnung, wöchentlicher Einkauf, Wäscheversorgung
  • Betreuung zu Hause, z.B. Gespräche führen, Spaziergänge unternehmen, Angehörige entlasten
  • Verhinderungspflege, z.B. wenn Angehörige wegen Krankheit, Urlaub oder aus anderen Gründen die Pflege vorübergehend nicht leisten können
  • Begleitung zum Arzt
  • private Dienstleistungen, z.B. Wohnungsversorgung bei Abwesenheit, Besorgung von Rezepten und Medikamenten etc.
  • Kooperationen - wir arbeiten eng mit Ärzten, Apotehken, Sanitätshäusern, Wundmanagern und ambulanten Palliativ-Teams vor Ort zusammen und können bei Bedarf dorthin vermitteln

Wir beraten Sie - individuell und umfassend

Sie oder Ihre Angehörigen stellen fest, dass der Alltag und die Pflege nicht mehr alleine zu bewältigen sind? Dann benötigen Sie jetzt professionelle Hilfe und Unterstützung.

Zu folgenden Themen beraten wir Sie:

  • Einstufung oder Höherstufung in eine Pflegestufe
  • Verhindernungspflege und sonstige Leistungen der Pflegekassen
  • Vermittlung von Essen auf Rädern (Menüservice) oder Hausnotrufservices
  • Hilfsmittel und Wohnraumanpassung
  • Inkontinenz
  • sonstige Leistungen des ASB
  • Beratungsbesuche nach §37 SGB XI

So arbeiten wir

Die Versorgung erfolgt individuell und nach neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen. Wir verfügen über motivierte Teams aus Pflegefachkräften, Dekubitusexperten, gerontopsychatrischen Fachkräften und Wundexperten sowie Hauswirtschafterinnen und Betreuungskräften. Anhand eines Fortbildungsplanes werden regelmäßig alle Mitarbeitenden fortgebildet. Wir führen eine ausführliche und gesetzeskonforme Pflegedokumentation, die beim Kunden vor Ort bleibt. Aufnahmegespräche bzw. Erstgespräche werden ausschließlich von den Pflegedienstleitungen durchgeführt. Um unsere Qualität sicherzustellen, finden regelmäßig Pflegevisiten durch unsere Pflegedienstleitungen statt.

Auch für Angehörige sind wir da

Sehr gerne sind wir auch für (pflegende) Angehörige da. So übernehmen wir z.B. in Urlaubszeiten die nötige Verhinderungspflege. Zudem vermitteln wir in speziellen Kursen gezielt Informationen zu Krankheiten wie Demenz, Schlaganfall oder Dekubitus. Angehörige erhalten von uns außerdem praktische Tipps zur rückenschonenden Pflege, zu Ernährung und Körperpflege, zum Umgang mit Pflegebetten oder anderen Hilfsmitteln sowie individuelle Unterstützung bei der Bewältigung seelischer Belastungen. Und wir beraten Sie umfassend über Ihre Ansprüche gegenüber Kranken- und Pflegekassen.

 

asb_althi_fz20090716_030.jpg

Birgit Gerhards

Pflegedienstleitung

Telefon : (0611) 1818-138
Fax : (0611) 1818-134

Sozialstation Wiesbaden

Dresdener Ring 2
65191 Wiesbaden

pflege.wiesbaden(at)asb-westhessen.de
asb_althi_fz20090716_030.jpg

Birgit Gerhards

Pflegedienstleitung

Telefon : (06127) 9060-27
Fax : (06127) 9060-05

Sozialstation Niedernhausen

Zum Hammergrund 1
65527 Niedernhausen

pflege.niedernhausen(at)asb-westhessen.de