Der ASB ist bunt

Der ASB ist bunt

Unsere Kinder kommen aus unterschiedlichen Familien mit unterschiedlichsten Bedürfnissen und wachsen in einer Gesellschaft auf, welche einem ständigen Wandel unterworfen sind. Wir wollen diese individuellen Bedürfnisse und Gegebenheiten erfassen und jedem Kind in jeder Weise das zukommen lassen, was es benötigt.
Unser oberstes Anliegen ist es, die Kinder in ihren grundlegenden Fähigkeiten, Fertigkeiten, Haltungen und Persönlichkeits- charakteristika zu begleiten. So lernt das Kind im eigenständigen Tun die nötigen Grundlagen für körperliche und seelische Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualität  und das Zusammenleben in Gruppen. Diese Basiskompetenzen sind Eigenschaften, die zur Lebensbewältigung des Kindes und einem lebenslangen Lernen befähigen. Für uns pädagogische Fachkräfte bedeutet unser eigener Anspruch, dass wir uns, unser Verhalten, unsere Arbeit täglich neu auf den Prüfstand stellen, reflektieren und überarbeiten. Wir verstehen uns hierbei als Mit-lernende und nicht als lehrende Personen im Leben der Kinder unserer Einrichtungen.

Individualität der Kitas

Jede Einrichtung schafft eine individuelle Konzeption, die sich nach den Stärken der Mitarbeiter*innen und deren Zusatzqualifikation richtet. Für alle ASB-Kindertagesstätten sind die pädagogischen Eckpunkte in einer Rahmenkonzeption  verankert, welche die Grundlage für die individuelle Entfaltung der einzelnen Einrichtung bildet. Ein internes Qualitätsmanagement stellt die dauerhafte Qualität unserer pädagogischen Arbeit sicher.

Betreuungsformen

Bei uns finden Sie unterschiedliche Betreuungsformen, von reinen Krippen und Elementargruppen bis hin zu unterschied- lichsten altersgemischten Gruppen. Auch Unsere Öffnungszeiten variieren je Standort. Mehr Informationen erhalten Sie bei den Seiten der Kitas *hier