Regenbogenschule in Taunusstein-Bleidenstadt

Herzlich Willkommen bei unserer Schülerbetreuung an der Regenbogenschule

Foto: Volker Gottwald, kreartiv

Unsere Schülerbetreuung ist in der Zeit von 7.00 bis 9.30 Uhr sowie von 11.30 bis 17.00 Uhr geöffnet. Zu diesen Zeiten befinden sich Ihre Kinder bei uns in guter Obhut und Sie können unbesorgt Ihrem Beruf nachgehen.

Mit einer ganztägigen Betreuung wird:

  • Kontinuität im Tagesablauf der Kinder sichergestellt
  • eine bessere Rhythmisierung des Tages geschaffen
  • Präventionsarbeit geleistet
  • eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung angeboten
  • Familie entlastet
  • dem Gemeinwesen mehr Raum und Gestaltung gegeben

Wichtig ist uns dabei:

  • die unbefangene kindliche Freude am Lernen zu erhalten
  • Kreativität zu fördern
  • neue Erfahrungen zu ermöglichen
  • Integrationsmöglichkeiten zu verbessern
  • Chancengleichheit zu erhöhen

 

Unsere Betreuungsmodule

  • Vormittagsbetreuung Montag bis Freitag von 7.00 bis 9:30 Uhr und von 11.30 bis 13.30 Uhr
  • Mittagessen Montag bis Freitag ????
  • Nachmittagsbetreuung Montag bis Freitag von 14.00 bis 15.30 Uhr oder von 14.00 bis 17.00 Uhr
  • Hausaufgabenbetreuung Montag bis Donnerstag von 14.00 bis 16.00 Uhr oder Montag bis Donnerstag von 14.00 bis 16.00 Uhr mit anschließender Betreuung bis 17.00 Uhr und Freitag Betreuung bis 17.00 Uhr

 

Gruppenschülerhilfe
An der Regenbogenschule bieten wir zudem eine sozialpädagogische Gruppenschülerhilfe mit derzeit zwei Gruppen an, in denen unsere pädagogisch ausgebildeten Fachkräfte jeweils 8 bis 10 Kinder betreuen. Sie findet montags bis donnerstags jeweils von 14.00 bis 16.30 Uhr statt und richtet sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler mit individuellen Problemen. Hierzu zählen etwa mangelne Sprachkenntnisse, ungünstige Sozialisationschancen oder andere Benachteiligungen. Ob ein Kind im Rahmen unserer Gruppenschülerhilfe begleitet werden kann, wird gemeinsam mit den verantwortlichen Lehrkräften, der Schule und den Eltern entschieden. Wir arbeiten eng mit Eltern und Schule zusammen, tauschen uns in diesem Kreis regelmäßig aus und weisen bei Bedarf auch gerne auf weitere Hilfsangebote hin.

Die Kinder werden sowohl in ihrem persönlichen und sozialen Reifeprozess gefördert als auch beim Erreichen schulischer Ziele unterstützt. Der Nachmittag ist zeitlich und inhaltlich klar strukturiert und gliedert sich in eine Lern- und Spielphase. Die Hausaufgabenzeit verbringen die Kinder in einzelnen Gruppen mit festen Bezugspersonen. Hilfe bei den Hausaufgaben erfolgt individuell und erweitert die Leistungsbereitschaft sowie das Durchhaltevermögen, ersetzt aber im Bedarfsfall keine Nachhilfe!
Während der gemeinsamen Spielzeit, die die soziale Integration in die Gruppe verbessert, werden die Kinder ebenfalls von uns betreut. Bewegung im Freien, jahreszeitliche Bastelarbeiten, gemeinsames Feiern von Geburtstagen etc. sind nur einige der Aktivitäten, die zu unserem festen Angebot gehören. Zudem förden wir mit Gesprächsrunden das Sprach- und Ausdrucksvermögen und den interkulturellen Austausch.

Die Finanzierung unserer Gruppenschülerhilfe erfolgt zu weiten Teilen durch das Jugendamt des Rheingau-Taunus-Kreises. Daher ist es notwendig, den besonderen Förderbedarf Ihres Kindes von der Schule bestätigen zu lassen und einen wöchentlichen Unkostenbeitrag zu leisten.

Informationen zur Regenbogenschule gibt es hier.

 

Regenbogenschule_VGott.jpg

Angelika Münz-Landgraf

Leitung Schülerbetreuung

Telefon : (0611) 14 10 69-62

ASB-Schülerbetreuung Regenbogenschule

Adolfstr. 1
65232 Taunusstein

angelika.muenz-landgraf@asb-westhessen.de